Rezepturen aus der Alt-Wiener Kaffeekultur
21 Kaffeespezialitäten gibt es im Kaffeehaus Morgenrot

Überstürzter Neumann im Kaffeehaus Morgenrot
Kleiner Schwarzer (Espresso - exklusive Hausmischung)
Ein Espresso in kleiner Espressoschale, der nach der Espressomethode zubereitet wird.

Kleiner Brauner
Ein kleiner Schwarzer in einer Espressoschale mit einem kleinen Kännchen Milch.

Piccolo
Ein kleiner Schwarzer in einer Espressoschale mit einem Tupf Schlagobers (Schlagsahne).

Kleine Schale Gold
Ein kleiner Schwarzer mit fein geschäumter Milchcrema in einer traditionellen Mokkaschale serviert.

Wiener Melange
Ein kleiner Schwarzer mit fein geschäumter Milchcrema in einer Cappuccinoschale serviert.

Wiener Melange »Caramel«
Ein kleiner Schwarzer mit »Torani« Sirup aromatisiert und fein geschäumter Milchcrema in einer Cappuccinoschale serviert.

Kaffee verkehrt (kleiner schwarzer mit viel Milch)
Ein kleiner Schwarzer in einer Milchkaffeeschale mit sehr viel fein geschäumter Milchcrema serviert.

Kaffee verkehrt »Caramel«
Ein kleiner Schwarzer mit »Torani« Sirup aromatisiert, in einer Milchkaffeeschale mit sehr viel fein geschäumter Milchcrema serviert.

Kaffee verkehrt »Doppelmokka«
Ein doppelter Espresso in einer Milchkaffeeschale mit sehr viel fein geschäumter Milchcrema serviert.

Franziskaner
Ein kleiner Schwarzer, etwas warme Milch, mit Schlagobers (Sahne) und etwas Schokoladenpulver bestreut. Traditionell wird in Wien der heiße Kaffee durch den kalten Schlagobers getrunken.

Verlängerter Schwarzer
Ein kleiner Schwarzer in einer Doppioschale. Dazu reichen wir ein separates Kännchen heißes Wasser.

Verlängerter Brauner
Ein kleiner Schwarzer in einer Doppioschale und einem kleinen Kännchen Milch. Dazu reichen wir ein separates Kännchen heißes Wasser.

Grosser Schwarzer (Americano)
Ein doppelter Schwarzer, verlängert mit heißem Wasser, in einer großen Kaffeeschale serviert.

Grosser Schwarzer »kurz«
Ein doppelter Espresso in einer Doppioschale serviert.

Großer Brauner
Ein doppelter Schwarzer »kurz«, serviert in einer Cappuccinoschale mit einem Kännchen warmer Milch.

Einspänner
Ein kleiner Schwarzer - etwas verlängert - mit aufgesetzter Schlagobers-Haube in einem Henkel-Glas mit Staubzucker serviert. Traditionell wird in Wien der heiße Kaffee durch den kalten Schlagobers getrunken.

Überstürzter Neumann
In eine Cappuccinoschale kommt Schlagobers, der von Ihnen mit einem »großen Schwarzen« im Kännchen »überstürzt« wird.

Obermayer
Ein doppelter Schwarzer, auf den sehr kaltes flüssiges Obers mittels eines umgedrehten Kaffeelöffels aufgesetzt wird.

Kapuziner
Ein doppelter Schwarzer »kurz«, etwas warme Milch, mit Schlagobers-Haube und mit Schokoladenpulver bestreut. Traditionell wird in Wien der heiße Kaffee durch den kalten Schlagobers getrunken.

Fiaker
Ein doppelter Schwarzer »kurz« mit einem Stamperl (2 cl) Rum im Henkelglas und einem separaten Tupf Schlagobers serviert. Wurde von Fiaker-Kutschern zum Aufwärmen zwischen zwei Fuhren getrunken.

Mozart
Ein großer Schwarzer mit einem Schuss (2 cl) Kirschenbrand und Schlagobers (Sahne).

Maria Theresia
Ein großer Schwarzer mit einem Schuss (2 cl) Orangenlikör und Schlagobers (Sahne).

Johann Strauss
Ein großer Schwarzer mit einem Schuss (2 cl) Marillenlikör und Schlagobers (Sahne).

 
  • Valides XHTML 1.0!
  • Valides CSS!
  • Triple-A barrierefrei
Kaffeehaus Morgenrot · Scharfschwerdtstraße 1 · 16540 Hohen Neuendorf (Bei Berlin)
T. 03303.40 98 04 · F. 03303.40 98 02 · post@kaffeehaus-morgenrot.de
powered by webEdition CMS